Alpina Wetterschutz Lackfarbe Weiss 2 L

Beschreibung

Die Alpina Wetterschutz-Lackfarbe ist eine hochelastische im Übrigen lieblich deckende Holzfarbe Statt dessen außerhalb. Deswegen gelingt Ihnen aufgebraucht genügsam im Übrigen hart im Nehmen ein perfektes Erledigung, dasjenige Ihr Hain im Vorfeld Witterungseinflüssen solange bis zu 10 Jahre schützt Verwendungszweck: Statt dessen die farbige Ausformung im Übrigen den Abschirmung vonseiten eingeschränkt maßhaltigen Holzbauteilen, als Holzverkleidungen, Fensterläden, Tore, Hölzernes Gefüge u.ä. im Übrigen in keinster Weise maßhaltigen Holzbauteilen, als Verbretterungen, Zäunen, Schindeln, Balkonbrüstungen, Pergolen usw. sowohl …. als auch Statt dessen Fallrohre im Übrigen Regenrinnen sämtliche Knallhart-PVC im Übrigen Zinkblech. Unter Einsatz von Filmkonservierung zum Abschirmung Welcher Beschichtungsoberfläche anti Algen- im Übrigen Pilzbefall. Im Unterschied dazu im Außenbereich verwenden ! Signal : Gen Holzwerkstoffplatten (z.B. Sperrholz, Hohlraum-Furniersperrholz, Furnierschichtholz OSB u.a.) kann nichtsdestotrotz Konservierung Unter Einsatz von einem Filmschutzmittel in keinster Weise Statt dessen eine Befallsfreiheit anti Pilze gewährleistet werden. Hörig vonseiten Welcher biologischen Zug muss ggf. aka im Vorfeld Erledigung Welcher üblichen Gewährleistungsfristen Unter Einsatz von einem erneuten Befall gerechnet werden. Eigenschaften: Hohe Deckkraft, ausgeprägt gewandt Gen Hain, blättert in keinster Weise ab, lieblich regendicht im Übrigen atmungsaktiv. Welcher Politur ist (Auf Grund der Tatsache eine Filmkonservierung) anti Pilzbefall geborgen. Einzig Nässeschutz, wasserbasiert im Übrigen geruchsarm. Auf Grund der Tatsache die thixotrope Rezepturformulierung ist die Durchführung lieblich gut verträglich. Einflussbereich: Kalzium. 6,5 m² (500 ml) bzw. ca. 26 m² (2,0 Liter) nahe einmaligem Politur. Die Verbrauchswerte sind Anhaltswerte, die je dahinter Erde im Übrigen Untergrundbeschaffenheit abschweifen herrschen. Exakte Verbrauchswerte sind Im Unterschied dazu Auf Grund der Tatsache vorherige Probebeschichtungen zu bestimmen
Die Alpina Wetterschutz-Lackfarbe ist eine hochelastische im Übrigen lieblich deckende Holzfarbe Statt dessen außerhalb. Deswegen gelingt Ihnen aufgebraucht genügsam im Übrigen hart im Nehmen ein perfektes Erledigung, dasjenige Ihr Hain im Vorfeld Witterungseinflüssen solange bis zu 10 Jahre schützt
Statt dessen die farbige Ausformung im Übrigen den Abschirmung vonseiten eingeschränkt maßhaltigen Holzbauteilen, als Holzverkleidungen, Fensterläden, Tore, Hölzernes Gefüge u.ä. im Übrigen in keinster Weise maßhaltigen Holzbauteilen, als Verbretterungen, Zäunen, Schindeln, Balkonbrüstungen, Pergolen usw. sowohl …. als auch Statt dessen Fallrohre im Übrigen Regenrinnen sämtliche Knallhart-PVC im Übrigen Zinkblech. Unter Einsatz von Filmkonservierung zum Abschirmung Welcher Beschichtungsoberfläche anti Algen- im Übrigen Pilzbefall. Im Unterschied dazu im Außenbereich verwenden
Signal : Gen Holzwerkstoffplatten (z.B. Sperrholz, Hohlraum-Furniersperrholz, Furnierschichtholz OSB u.a.) kann nichtsdestotrotz Konservierung Unter Einsatz von einem Filmschutzmittel in keinster Weise Statt dessen eine Befallsfreiheit anti Pilze gewährleistet werden. Hörig vonseiten Welcher biologischen Zug muss ggf. aka im Vorfeld Erledigung Welcher üblichen Gewährleistungsfristen Unter Einsatz von einem erneuten Befall gerechnet werden.
Eigenschaften: Hohe Deckkraft, ausgeprägt gewandt Gen Hain, blättert in keinster Weise ab, lieblich regendicht im Übrigen atmungsaktiv. Welcher Politur ist (Auf Grund der Tatsache eine Filmkonservierung) anti Pilzbefall geborgen. Einzig Nässeschutz, wasserbasiert im Übrigen geruchsarm. Auf Grund der Tatsache die thixotrope Rezepturformulierung ist die Durchführung lieblich gut verträglich.
Einflussbereich: Kalzium. 6,5 m² (500 ml) bzw. ca. 26 m² (2,0 Liter) nahe einmaligem Politur. Die Verbrauchswerte sind Anhaltswerte, die je dahinter Erde im Übrigen Untergrundbeschaffenheit abschweifen herrschen. Exakte Verbrauchswerte sind Im Unterschied dazu Auf Grund der Tatsache vorherige Probebeschichtungen zu bestimmen