Solarflüssigkeit Coracon Sol 5F 20 Liter Gebinde

CORACON SOL 5F (anwendungsfertig)
umweltfreundliches Wärmeübertragungs- und Frostschutzmittel deutscher Produktion
für Flachkollektor und Vakuumröhren

Beschreibung

Die Solarflüssigkeit Coracon Sol 5F ist ein umweltfreundliches, anwendungsfertiges Wärmeübertragungs- und Frostschutzmittel für Flachkollektoren und Vakuumröhrenkollektoren.

Coracon Sol 5F zeichnet sich furch einen optimalen Korrisionsschutz aller im System verwendeter Metalle aus und verhindert zudem Schichtbildungen und Ablagerungen.
Die Solarflüssigkeit ist biologisch abbaubar und Nitritfrei, phosphatfrei, sekundär aminfrei sowie boratfrei.

 

Eigenschaften der Solarflüssigkeit Coracon Sol 5F

– Nitritfrei, phosphatfrei, sekundär aminfrei

– Farbe: klare, rote, fluoreszierende Flüssigkeit

– Biologisch abbaubar OECD302B DOC-eliminationnach 28 Tagen 99,9%

– Optimaler Einsatzbereich: -28°C bis +180°C

– Siedepunkt: ca. 103 °C

– Frostsicher bis: -28 °C

– ph-Wert (bei 20°C): 8,0

– Spezifische Wärme (bei 20°C): ca. 3,7 kj/kg*K

– Wärmeleitfähigkeit (bei 20°C): ca. 0,40 W/m*K

Die Solarflüssigkeit Coracon Sol 5F ist ein umweltfreundliches Wärmeübertragungs- und Frostschutzmittel für Solaranlagen und Solarthermie
Optimaler Wärmetransport – Spezielle Entwicklung für Solarthermiep
Für Röhrenkollektoren und Flachkollektoren geeignet – Schutz gegen Korrosion und Ablagerungen
Maximaler Frostschutz: bis -28°C – Frostschutzbasis: 1.2-Propandiol
Coracon Sol 5F ist weder Gefahrstoff noch Gefahrgut – Besondere Eigenschaften: Nitritfrei,phosphatfrei,sekundäraminfrei,boratfrei,2-Ethylhexansäurefrei