SYR Sicherheitsgruppe 323 KV 30 – DN 15 für Warmwasserspeicher

Amazon.de Price: 60.90 (as of 26/01/2021 03:31 PST- Details)

Die Sicherheitsgruppe 323 dient der Absicherung geschlossener, elektrisch beheizter, wandmontierter Trinkwassererwärmer (TWE) bis 200 l Inhalt, entsprechend DIN 1988, Teil 200; DIN 4753, Teil 1 und DIN EN 1488
Inklusive Sicherheitsventil, Absperrventil, Manostopfen, Rückflussverhinderer, Prüfstutzen, Trichtersifon mit Rosette und verchromtem Anschlusszubehör
Gehäuse, Innenteile, Stopfen und Verschraubungen aus hochwertiger, bleiarmer Messing-Legierung; Absperrgriff, Rückflussverhinderer und Tassensifon aus hochwertigem Kunststoff

Beschreibung

Die Sicherheitsgruppe 323 dient der Absicherung geschlossener, elektrisch beheizter, wandmontierter Trinkwassererwärmer (TWE) bis 200 l Inhalt, entsprechend DIN 1988, Teil 200; DIN 4753, Teil 1 und DIN EN 1488. Es handelt sich um eine formschöne Kompaktarmatur, die alle zur Absicherung geforderten Bauteile, wie Absperrventil, Rückflussverhinderer und
Membransicherheitsventil beinhaltet. Das Sicherheitsventil schützt den nachgeschalteten TWE durch automatisches Öffnen und verhindert so eine Überschreitung des zulässigen Betriebsdrucks. Der Rückflussverhinderer
unterbindet das Rückfließen von erwärmtem Trinkwasser.

Technische Daten: 

– Eingangsdruck: 10 bar nach DIN EN 1488
– Betriebsdruck: max. 80 % des Ansprechdrucks vom Sicherheitsventil
– Standardeinstellung: 323: 6 bar, 323.1: 7 bar
– Betriebstemperatur: max. 30 °C Eintrittstemperatur
– Regelbereich des Mischers (323.3): 40 °C – 60°C
– Medium: Trinkwasser
– Bauteilprüf-Nr.: TÜV-SV-10-545-DN-W-p
– ABP-Nr.: PA-IX 7722/I
– DVGW-Nr.: NW-6311AU2210

 

Die Sicherheitsgruppe 323 dient der Absicherung geschlossener, elektrisch beheizter, wandmontierter Trinkwassererwärmer (TWE) bis 200 l Inhalt, entsprechend DIN 1988, Teil 200; DIN 4753, Teil 1 und DIN EN 1488
Inklusive Sicherheitsventil, Absperrventil, Manostopfen, Rückflussverhinderer, Prüfstutzen, Trichtersifon mit Rosette und verchromtem Anschlusszubehör
Gehäuse, Innenteile, Stopfen und Verschraubungen aus hochwertiger, bleiarmer Messing-Legierung; Absperrgriff, Rückflussverhinderer und Tassensifon aus hochwertigem Kunststoff
Wird vor dem TWE in die Kaltwasserleitung eingebaut und mit den Anschlussrohren spannunsfrei mit dem TWE verschraubt
Um eine einwandfreie Funktion der Armatur dauerhaft zu gewährleisten, ist ein Filter im Hauseingang vorzuschalten