Unbekannt Cosinus R1-3000 Widerstandsdekade Widerstand 1%

Amazon.de Price: 370.04 (as of 23/11/2020 05:49 PST- Details)

IEC 1010 – 1 Kat. I · Reichweite 1 Ohm – 11,1111 · Zulässige Belastung 3 W · Toleranz 1 % · Temperaturkoeffizient 50 ppm · Restwiderstand 125 m · Max. 250 VAC/DC.
Darüber hinaus ist es möglich, die Dedizierbox vor Überlastung zu schützen, indem Sie eine Sicherung für niedrige Intensität mit sofortiger Wirkung (eine Sicherung von 400 mA wird serienmäßig geliefert).
Eine ungeschützte Widerstandskupplung ermöglicht die Umwandlung des inneren Widerstands der Sicherung.

Beschreibung

R1-3000 Widerstandsdekade Bereich 1 Ω – 11,11111 MΩ Belastbarkeit 3 W Max.250 Vrms AC/DC CAT IV 300 V Die R1 – 3000 bietet gegenüber der R1 – 1000 eine höhere maximale Leistung von 3 W. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, die Dekade durch Einsatz einer flinken Feinsicherung vor Überlast zu schützen (standardmäßig wird eine 400 mA Sicherung ausgeliefert). Ein unabgesicherter Widerstandsabgriff gestattet, den Innenwiderstand der Sicherung zu umgehen. Dadurch wird eine erhöhte Genauigkeit insbesondere bei kleinen Widerstandswerten erreicht. Ausstattung: Stabiles Gehäuse aus ABS-Kunststoff Langlebig niederohmige Schiebeschalter Technische Daten: Anschluss-Spannung (max.): 250 V · Einstell-Bereich: 1 Ω – 11.11111 M Ω · Einstellschritte: 1 Ω · Funktionen: Widerstand · Gewicht: 320 g · Gewicht, Hinweis: ca. · Kalibriert nach: Werksstandard (ohne Zertifikat) · Messkategorie (LOV): CAT IV 300 V · Produkt-Art: Widerstandsdekade · Produktabmessung, Breite: 110 mm · Produktabmessung, Höhe: 40 mm · Produktabmessung, Länge: 170 mm · Toleranz: 1 % · Weitere technische Daten: Anschluss: 4 mm Sicherheitsbuchsen · Max. Anschluss-Spannung 250 Vrms AC/DC · Schutzklasse II · Umgebungstemperatur -20°C bis +60°C · Sicherung 400mA /träge / 250V / 5x20mm² · Sicherheitsstandards gemäß IEC 61010-1:2010 (3rd Edition) + Cor.:2011 und IEC 61010-2-030:2010 (1st Edition).
Bereich 1 Ω – 11
11111 MΩ Belastbarkeit 3 W Max.250 Vrms AC/DC CAT IV 300 V
Zusätzlich besteht die Möglichkeit, die Dekade durch Einsatz einer flinken Feinsicherung vor Überlast zu schützen (standardmäßig wird eine 400 mA Sicherung ausgeliefert)
Ein unabgesicherter Widerstandsabgriff gestattet, den Innenwiderstand der Sicherung zu umgehen
Dadurch wird eine erhöhte Genauigkeit insbesondere bei kleinen Widerstandswerten erreicht